Friday, 7 February 2014

Interessenshift

Ich kann es nicht verleugnen.Das Klamottennähfieber hat mich nach vielen Jahren wieder gepackt. Es begann bekanntlich mit der Ankündigung , dass ich Oma werden würde. Mittlerweile ist Florian geboren, wächst und entwickelt sich prächtig und ist Model für die Babysachen, die Oma mit Begeisterung näht.
1a
eine Jacke statt Pulli. Florian hasst es ,wenn ihm etwas über den Kopf gezogen wird. Es sei denn, es sind T-Shirts mit dem dehnbaren amerikanischen Ausschnitt.Das zur Jacke passende  Set aus T-Shirt und Hose ist schon unterwegs zu Florian  und ich hatte es vergessen zu fotografieren.
7a   6a
Da ich immer zu viel Stoff kaufe, reicht es in der Regel meistens zur passenden Hose
4a
Der Außenstoff ist aus Baby Cord und innen habe ich den Overall mit Polarfleece gefüttert. Das Stickmotif ist von hier
3a   2a
beide Hosen sind aus Cord Stoff
5a 
der Strampelsack ist für Florian Wellness pur. Der ist innen mit Wellnessfleece gefüttert. In diesem Ding kann er mit nackten Beinchen strampeln. Das liebt er

1 comment:

Catherine said...

I love your baby clothes Maren! You could start a lucrative little business selling your lovely baby clothes.