Monday, 6 October 2014

Plöner Quilttreffen

Es war ein Traumwochenende in Plön mit vielen netten neuen Quiltbekanntschaften; eine richtige Auszeit vom Alltagstrott, der einem erlaubte sich dem Hobby voll und ganz zu widmen. Hier kommen meine Bildimpressionen.

Der Bitte von Larissa, Herzkissen für Brustkrebspatientinnen zu nähen kamen alle nach. Am Ende waren es über 60 Kissen.

Wenn wir über die Wiese hinter der Jugenherberge gingen sahen wir DAS

 Layoutstudien auf dem Fußboden mit den Blöcken "Quadrat im Quadrat"

Ein Teil meiner Blöcke für einen Gebrauchsquilt für MICH. Mir gefällt das Layout so gut, dass ich auch einen Kuschelquilt daraus haben möchte

Eine von Nicoles Taschenklappen aus dem Taschenkurs mit Sonya .
DieGrundlagen des freien Maschinenquiltens erwarb Nicole hier


Die verschiedenen Kaleidoskopblöcke wurden aus dem Stoff geschnitten der im oberen Bildabschnitt erkennbar ist.
Ja, und was mit meinem fertigen Quilttop geschieht wird im folgenden Top berichtet......






4 comments:

Nana said...

O, wunderbar, mal andere Fotos vom Treffen, finde ich gut. Mir geht es ähnlich wie Dir mit dem Einfinden in den Alltag und ich bin immernoch nicht pari mit meinem Papierkram... Listen... mails... Plön... Teilnehmer... aber morgen bin ich fertig damit und stell Dir vor, am Samstag kommt meine neue Maschine. Heute kam ganz überraschend der Anruf vom Techniker.

Nana

Maren Dr.Fischer said...

Samstag kommt meine neue Maschine...... Nana, das finde ich großartig!! ich bin gespannt auf Deinen ersten Erfahrungsbericht und Fotos von der Maschine LG Maren

Zora Blue said...

Schöne Fotos von dem Treffen hast du gemacht,
.....und schön war es auch. Auch mir schwirrt noch der
Kopf von all den Eindrücken .
Dein Baumkreis ist ja beeindruckend, ich hoffe
Das du den nächstes jährt mitbringst !?
Liebe Grüße
Gaby

Guwego said...

Hallo Maren,
ich kann Dir nur zustimmen... es war ein tolles Wochenende!
Und nochmals vielen lieben Dank für das tolle Gespräch mit Dir und die für mich noch neuen und unbekannten, aber sicherlich spannenden Pfade, die Du mir aufgezeigt hast!
Ich freu mich schon aufs nächste Jahr!
Ganz liebe Grüße
Guni