Tuesday, 6 January 2015

Ein neues Projekt in Planung


Mein Bett benötigt ein neues Kleid. Die alte Tagesdecke, ein Fassettquilt, den ich vor über 10 Jahren genäht hatte, wird so langsam mürbe und weist einige Fastlöcher auf. Außerdem steht mir der Sinn nach einem Farbwechsel in meinem Schlafzimmer. Zu meinem neuen Projekt wurde ich inspiriert von meiner Tochter, die ein schnell zu nähendes Layout für eine Decke bei ihrer Recherche im Internet fand. Die Patches sind groß. Die gewählten Stoffe kommen so gut zur Geltung. Der Quilt heißt PATIO Quilt. Frau findet verschiedene Beispiele im Internet.

Ich bin ja im Besitz von EQ7 und habe mir das Layout damit gezeichnet, in der Größe, wie ich es für mein Bett benötige. Und ich wollte etwas buntes, Fassett Stoffe. Fotos von denen habe ich mir aus dem Internet heruntergeladen und ins EQ7 importiert und dann gespielt.

Dieses Bild von meinem EQ7 Entwurf habe ich Eva Westermeier von WeGeQilts 

mit der Bitte  geschickt, mir ein Fatquarter Paket mit Fassettstoffen in der gleichen Farbsquala wie mein Kuschelquilt zusammenzustellen. Bei einer Blockgröße von 45cm benötigt Frau pro Block einen Fatquarter.Die fertige Größe des Quilts wird 240 x 280cm sein.



 Und das iss es. Morgen , wenn ich hoffentlich wieder einen klaren Kopf habe und nicht mehr so verro….. bin , möchte ich mit dem Zuschneiden loslegen. 
Bleibt am Ball, ich werde berichten

5 comments:

Selbermacherin said...

Das ist ja klasse mit dem EQ!
Dass man da SToffe reinladen kann...klasse!
Bin schon gespannt wie der Quilt dann in Original aussieht :-)
Susanne

Froilain Else said...

schön!
auf dem EQ Bild gefallen mir die Farben nicht so gut.
Das Foto mit den Stoffen hingegen finde ich sehr schön. ich bin also sehr gespannt wie der Quilt fertig aussehen wird

Näh Yoga said...

Wahnsinn, das wird ein Farbfeuerwerk. Einige der Stoffe waren auch in der Jelly Roll, die ich für meinen KF-Treppenquilt verwendet habe.
Viel Spaß und
LG
Jeannette

Nana said...

Na, das gibt ja wieder was ganz buntes. Bestimmt wird er so schön wie der Deiner Tochter.

Nana

Eva said...

Ich bleib auf jeden Fall am Ball und schaue immer wieder mal was Du so machst. Die Stoffe sind ja richtig schön fotografiert. Gut Besserung!!!!
LG Eva