Friday, 3 July 2015

Lasagnequilt

Es hatte mich ja so in den Fingern gejuckt, als ich beim Nähtreffen Anfang Mai  einige quilterinnen beim Nähen der bereits zugeschnittenen Streifen beobachtete und mit erleben konnte, wie fix, so ein Lasagnetop genäht werden konnte. Ich erstand bei Sonnya ,ohne eine spezielle Auswahl zu treffen, die Reste ihres Streifenswaps und nähte . Vor ein paar Tagen ist der Quilt fertig geworden und mittlerweile beim Enkelsohn.


Als nächstes möchte ich meine erste Freihandquilterei mit meinem Schnellnäher zeigen. Es ist das das handgenähte Mittelteil, welches meine Schwester auf langen Bahnfahrten vor längerer Zeit genäht hatte. Sie möchte daraus eine Decke haben, für deren Fertigstellung sie aber keine Zeit hat. Also habe ich mich "erbarmt" .Die Quilterei mit der neuen Maschine war eine große Erleichterung Ich werde die Teile der Decke in der "Quilt as you go" Technik arbeiten.



So weit bin ich bisher gekommen.

3 comments:

Eva Westermeier-Gerolstein said...

Für deine Schwester der Quilt wird echt toll und der Lasange-Quilt kann sich auch sehen lassen:-)))) Hast Du ein kühles Plätzchen an der Nähmaschine??
Liebe Grüße Eva

Nana said...

Wow, das sieht megamäßig super aus, wunderbar. Ja, diese Schnellnäher sind spitze.

Nana

Selbermacherin said...

Toll dein Lasagne!!!
Und noch toller dein Gequilte!
WOW!!!
Dazu hab ich grade gar keine Ruhe :-(
Leider :-(
Susanne