Friday, 8 April 2016

Aprilbabys Erstlingsausstattung, Floriansfrühjahrsgarderobe, Jeansrecycling für Schwiegertochter, mein Millefiori

In meinem Nähzimmer herrscht Chaos. Die Ankunft des Aprilbabys steht vor der Tür und hierfür habe ich non stop genäht. Und Florian ist tüchtig gewachsen und brauchte neue Klamotten. Abends habe ich mich mit meiner Handnäharbeit entspannt. Der Millefiori wächst so langsam und ich habe Probleme den Fortschritt zu fotografieren. Meine Designwand reicht dafür schon lange nicht mehr. Sieben Rosetten sind bisher zusammengenäht.











rosa-rot für's Aprilbaby




Outdoorkleidung für den Enkelsohn




Jeansrecycling für die Schwiegertochter


Stick-und Nähmaschinen sind gut ausgelastet




Blick auf die Designwand mit Works in Progress

7 comments:

Nana said...

Du bist ja echt im Nähwahn und alles sieht sooo toll aus.

Nana

Birgit Hübi said...

Herrliche Näharbeiten , alles wunderschön. Da werden deine Enkel sich freuen.

Eva Westermeier-Gerolstein said...

Ich stimme Nana zu:-))))) Die Rosetten sind ja echt toll!!!!! Und Kleidung für Deine Enkel natürlich auch spitze. Wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!
LG Eva

Selbermacherin said...

Mensch, du bist ja echt am wuhlen!
Dein Handnähprojekt sieht soo toll aus!!
Susanne

Anne-Mettes Oaser said...

Liebe Maren.
Du bist so fleissig am nähen und das sieht alles so tollæ aus.
Herzlichst,
Anne-Mette

Tips said...

Deine Rosetten sind einfach der Wahnsinn. Aber auch die ganzen Klamotten für die Kids sind wirklich toll.
Winkegrüße Lari

Patchlys-Marina said...

Dein Millefiori wird ja auch toll! Ich finde Deine Farbwahl total stimmig, denn die Rosetten in jeweils einer anderen Farbe sind, gefallen mir nicht so gut wie wenn alles so wie bei Dir zusammenpasst. Meiner ist zwar soweit fertig, wartet jetzt aber auf einen Rand. Die vielen Kinderkleider sind auch Hammer!
Liebe Grüsse