Tuesday, 18 October 2016

Splash of color : Nur Stitching In The Ditch oder Free Motion Quilting des Hintergrundes von den Blöcken mit Stickereiapplikationen


ich habe jetzt alle Blöcke meines Quilts Splash of Color gestickt und die Blöcke des Mittelteils zusammen genäht , gesandwischt , um die bestickten Applikationsmotive mit einem monofilen Faden von madeira gequiltet; das Gleiche auch im Schatten der Blocknähte Ich bin nun am Überlegen ob ich den Hintergrund zusätzlich quilten soll oder so belassen kann. Der fertige Quilt soll eine Überwurfdecke für meine Couch im Wohnzimmer werden und wird in Sectionen gequiltet und dann zusammengefügt.


Entwurf mit EQ7, bis auf den Mittelblock und den Rand erhalten alle Blöcke ein besticktes Applimotiv


 Den Rand um das Mittelteil und die dazugehörigen Eckblöcke werde ich , wie bereits den mittleren Block free motion quilten

Hintergrund des gesandwichtes Mittelteils

 Für den Hintergrund habe ich alle gefärbten Stoffreste verwendet.

Vordergrund des gesandwichten Mittelteils

 Eine Frage an alle  Quilterinnen, wie würdet ihr die Fertigstellung dieses Quilts mit den Stickereiapplikationen handhaben ? Den Hintergrund der Appliblöcke Free Motion Quilten oder nur Stitching In The Ditch?