Wednesday, 26 April 2017

fruBlomgrens Stickdatei Applique Designs - Kreise - Doodle Kunst rettete meine Tunika

 ich mußte die Folgen einer Mäuseinvasion in unserer Waschküche beheben . Meine Tunika, die ich nach einem Schnittmuster von Ottobre genäht hatte, zeigte am Hinterteil nicht zu übersehende Bißspuren-- viele, viele kleine Löcher. Ich nutzte die Stickapplikationen von fruBlomgren , um den Schaden zu beheben und schuf ein Hingucker, auf den ich schon mehrfach angesprochen wurde.
Verlinkt mit memademittwoch 



die zu flickende Tunika








das stickmotiv






geflickte Tunikarückseite


















6 comments:

Kleidermanie said...

Gut, wenn man so ein ärgerliches Loch gleich wieder verschwinden lassen kann. Leider geht es beim MMM darum, Kleidung zu zeigen, die man auch trägt. Aus den Regeln: "Der MMM soll Frauen ermutigen und inspirieren, ihre selbstgemachte Kleidung im Alltag zu tragen. Mitmachen ist einfach: Zieht an, was ihr für euch selbst genäht, gestrickt oder gehäkelt habt, postet Mittwochs ein Foto von eurem Outfit mit einer kleinen Beschreibung in eurem Blog und verlinkt euren Beitrag mit dem Linktool hier auf der Me-made-Mittwoch-Seite." Deswegen habe ich deine Verlinkung gelöscht. Wenn du das Shirt an dir zeigst, kannst du dich gerne erneut verlinken. Herzliche Grüße, Nina vom MMMteam

Eva Westermeier-Gerolstein said...

Auf das tolle Teil hätte ich auch nicht verzichten wollen und die "Reparatur" ist Dir ja super gelungen. Die Schneiderpuppe leistet Dir zum Ablichten ja auch gute Dienste, man kann sich selbst eben nicht so gut fotografieren.
LG Eva

Maren Dr.Fischer said...

Meine Schneiderpuppe als Hilfe für das Fotografieren meiner selbst genähten Garderobe wird offensichtlich nicht von allen Blogs akzeptiert! Siehe der 1. Kommentar. Es freut mich, dass Du es anders siehst.

Eva Westermeier-Gerolstein said...

Das sehe ich absolut anders:-)))))

Tips said...

Boah was für ein schönes Teil . Das wäre total ärgerlich gewesen, wenn du en nicht so perfekt gerettet hättest.
Wir hatten Mäuse und Ratten im Schuppen, die an den Fahrrädern die Handgriffe zernagt haben.
Winkegrüße Larissa

Maren Dr.Fischer said...

Larissa, danke für deinen Kommentar. Der Nachteil einer Außen Küche ist eben das ich hin und wieder Mäuse oder sogar auch mal eine Ratte darin verirrt