Tuesday, 8 August 2017

Sommergarderobe für die Enkeltochter

Meine kleine Enkeltochter entwickelt sich prächtig. Mittlerweile kann sie ihre Umwelt als Zweibeiner erkunden und ich kann Kleidchen nähen. Diese wirken ja erst richtig schick in aufrechter Haltung . Ich habe allerdings auch einiges für die Sandkiste und für die sehr heißen Sommertage genäht.

Schnittmusterkombi aus Regenbogenbody und Bodykleid Louisa erworben bei Schnabelina
Für das Kleidchen wählte ich den amerikanischen Halsausschnitt, damit es beim Anziehen keinen Ringkampf zwischen Tochter und Mama bzw.Papa gibt.

Die Jacke nähte ich nach dem Schnittmuster JaWePu und für das Kleidchen erwarb ich das Schnittmuster von hier

Ich bin vernarrt in die reizenden Stickmuster die fruBlomgreen digitalisiert

Pumphose Frida und Pulli JaWePu

Regenbogenbody und fruBlomgreens Krabbeltiere

 Die Fairy Applikationsstickerei mußte ich haben für Annikas T-Shirt

Diesen süßen Mädchenstoff fand ich in einem kleinen Stoffladen in Heidelberg, in dem ich schon als Studentin meine Klamottenstoffe kaufte.

Für das T-Shirt benutzte ich nur den Halsauschnitt vom Regenbogenbody.

Outdoorhose mit Motorradkleidungsschutzstoff
So , das ist die weibliche Klamottensommerkollektion. Teile für Florian sind noch in Arbeit und zeige ich demnächst. Verlinkt mit Creadienstag



2 comments:

Eva Westermeier-Gerolstein said...

Das sind ja wunderschöne Anziesachen für die Kleine!!!!!
LG Eva

Maren Dr.Fischer said...

Der Katzenstoff des Rockteils war eine Beigabe von Dir! Hast Du den erkannt? Danke noch einmal